Pressemitteilungen

Die Messe „LebensFreudePlus – Auf ins Leben ab 55!“: Das endgültige Programm ist live!

Dienstag, 16. August 2016

Zahlreiche Highlights: Workshops, Vorträge und Podiumsdiskussionen

Overath, den 10. August 2016

Das finale Programm der Messe „LebensFreudePlus – Auf ins Leben ab 55!“, am 19. und 20. August im Schulzentrum Cyriax in Overath, ist live: schauen Sie auf http://www.lebensfreudeplus-messe.de/besucherinfos/programm/. Mehr als 20 Aussteller und über 35 Referenten bieten den Besuchern Ideen und Impulse für den dritten Lebensabschnitt.

An der Aussteller- und Konferenzmesse werden unter anderem bekannte Gesichter wie der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach (MdB), der frühere Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf sowie die ehemaligen Olympioniken Ulrike Nasse-Meyfarth und Jürgen Hingsen teilnehmen.

Für Besucher, die nach dem Beruf weiterarbeiten oder sich ehrenamtlich engagieren möchten, bietet die „LebensFreudePlus“ zahlreiche Möglichkeiten. Der Senior Experten Service stellt zum Beispiel vor, wie Fach- und Führungskräften im Ruhestand ihre Berufs- und Lebenserfahrung als ehrenamtliche Experten weltweit weitergeben können. Das Kompetenzzentrum für Fachkräftesicherung (KOFA) berichtet anhand von Best Practice-Beispielen, wie Unternehmen auch nachberuflich von der Erfahrung und den Kenntnissen ihrer Mitarbeiter profitieren können. „Immer mehr Beschäftigte können sich gut vorstellen, auch noch nach dem regulären Ausscheiden aus dem Beruf für den ehemaligen Arbeitgeber tätig zu sein“, sagt Schirmherr Dr. Hermann-Josef Tebroke, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises. „Das ist eine Chance für die Unternehmen, wenn entsprechende Möglichkeiten geschaffen werden. Auf der Messe werden verschiedene Beispiele vorgestellt, wie der wertvolle Wissensschatz dieser Mitarbeiter nachberuflich weiter genutzt werden kann.“

Professor Dr. Eckart Hammer, Autor des populären Sachbuchs „Männer altern anders: Eine Gebrauchsanweisung“, gibt in einem amüsanten Vortrag Informationen und Orientierung für Männer ab 50 – und alle, die mit ihnen leben. Die ehemalige Familienministerin des Saarlands und Filmproduzentin Barbara Wackernagel-Jacobs stellt ihren Dokumentarfilm „Sputnik Moment“ vor. Der preisgekrönte Film, der im Rahmen der Messe auch gezeigt wird, beleuchtet die Chancen des demographischen Wandels und eines immer länger werdenden Lebens. Daneben gibt es diverse Vorträge zu Themen wie z.B. Senioren-Studium, Wohnraumberatung oder Gesunde Ernährung ab 55.

„Mit unserem facettenreichen Programm wollen wir den Besuchern Orientierungshilfe und Inspiration für ein selbstbestimmtes und aktives Leben nach der Berufstätigkeit anbieten“, sagt Elke Strothmann, Inhaberin der gleichnamigen Agentur und Veranstalterin der „LebensFreudePlus“. „Die Messe ist in dieser Form einmalig und ein großartiges Angebot für die Besucherinnen und Besucher“, ergänzt Bernd Sassenhof, Kooperationspartner und Vorsitzender des Stadtmarketing Overath e.V.

In Workshops wiederum können Besucher mögliche neue Hobbies ausprobieren. Unter anderem lädt der Schreibworkshop mit der lokalen Autorin Marianne Bruns dazu ein, das eigene verborgene schriftstellerische Talent zu entdecken, während man im „MalRaum“ seiner Kreativität freien Lauf lassen kann.

Daneben gibt es Workshops zum Umgang mit neuen Technologien wie Smartphones, Tablets oder wie der Einstieg in die Sozialen Medien gelingt. Als Rahmenprogramm wird auf dem Schulhof ein Parcours aufgebaut, auf dem Besucher die Möglichkeit haben, den Segway PT unter Anleitung auszuprobieren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Hier als PDF zum Download: Die Messe „LebensFreudePlus – Auf ins Leben ab 55!“:  Das endgültige Programm ist live!

Zurück zur Übersicht