Schirmherrschaft

Grußwort von Dr. Hermann-Josef Tebroke, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises

Liebe Besucherinnen und Besucher, Landrat Dr. Tebroke
sehr geehrte Damen und Herren,

wer mitten im Berufsleben steht, der macht sich meist noch keine Gedanken darüber, wie das Leben ohne einen geregelten Arbeitsalltag gestaltet werden kann. Ist die Zeit des Ruhestands dann gekommen, fällt es vielen schwer, sich „plötzlich“ einen Tagesablauf mit anderen Aufgaben und neuen Berufsfeldern zu erschließen.

Ich freue mich, dass die Messe „LebensFreudePlus – Auf ins Leben ab 55!“ dort ansetzt und den Menschen in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zahlreiche Anregungen und Inspirationen für ein aktives Leben bietet. Schließlich, liebe Ruheständler in spe, liegt mit dem Eintritt ins Rentenalter etwa noch ein Viertel des Lebens vor Ihnen, das Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten können.

Aber nicht nur die Menschen, die sich auf den sogenannten dritten Lebensabschnitt vorbereiten möchten, sind in Overath willkommen. Auch für Unternehmen bietet die Messe einen großen Mehrwert. Denn immer mehr Beschäftigte können sich gut vorstellen, auch nach dem regulären Ausscheiden aus dem Beruf noch für den ehemaligen Arbeitgeber tätig zu sein. Hier sind die Unternehmen gefragt, Strukturen zu erarbeiten, mit deren Hilfe der Erfahrungsschatz ihrer ehemaligen Mitarbeiter weiterhin genutzt werden kann. Dabei hilft „LebensFreudePlus“. Anhand von best-practice-Beispielen verschiedener Firmen wird erläutert, welche Modelle dafür in Frage kommen, was es zu berücksichtigen gilt und vieles mehr.

Liebe Besucherinnen und Besucher, ich wünsche Ihnen ein interessantes Messe-Wochenende und hoffe, dass Sie viele Ideen für die Gestaltung Ihres Alltags nach der beruflichen Phase mitnehmen können.

Herzliche Grüße

Ihr

Dr. Hermann-Josef Tebroke
Landrat